Montag, 22. Juli 2013

Meine Lieblingsapps

Ich verbringe viel zu viel Zeit vor meinem iPod.
Hätte ich ein iPhone, wäre ich wahrscheinlich nur noch abwesend, weil ich dann auch unterwegs nur dran wäre. Da kann ich ja sogar noch von Glück reden, dass ich ,,nur" zuhause ständig meinen iPod in der Hosentasche habe, um online zu sein und viiiel zu viele Apps zu suchten.

Aber das veranlasst mich nun dazu, euch meine Lieblingsapps zu zeigen (mal abgesehen von dem Standartsortiment wie Musik oder Safari).

Nr. 1

War nicht schwer zu erraten, oder?
Fast jeder hat ja mittlerweile Facebook. Selbst meine Eltern haben sich vor längerer Zeit Facebook gemacht!
Ich glaube, das reicht an Erklärung... :D







Nr. 2

Ich liiiebe Weheartit! Egal, wie ich mich gerade fühle, wenn ich auf Weheartit gehe, fühle ich mich sofort besser! Das ist wirklich so, dass man von dieser Seite einfach nur inspiriert wird. ♥
Ich finde mittlerweile die App besser als die Internetseite, weil die Seite komischerweise bei mir immer total durcheinander ist und die Bilder verschiebt. Ich rege mich bei sowas immer total auf, deshalb greife ich lieber direkt zur App.





Nr. 3

Natürlich muss auch YouTube immer mit dabei sein.
Der Bildschirm ist so zwar viel viel kleiner, als wenn ich auf meinem Laptop gucke, aber manchmal, wenn ich abends im Bett liege, habe ich einfach keine Lust meinen Laptop hochzufahren und schaue mir ein paar Videos mit meinen Kopfhörern auf dem iPod an. Ich finde, das ist auch viel entspannender.
Was ich schaue? Uff, ich habe tausende Kanäle abonniert. Am besten finde ich Beautychannel und Comedyvideos. Obwohl ich auch Ausnahmen wie PewDiePie abonniert habe. Leute! Wer den nicht kennt, muss sich den uuuuunbedingt mal anschauen. Der ist einfach der Beste! ♥


Nr. 4

Ich glaube, ich möchte gar nicht wissen, wie viele hundert Stunden ich schon mit diesem dämlichen Spiel verbracht habe! Pure Hassliebe, sage ich euch.
Subway Surfer ähnelt stark Temple Run. Man muss halt einfach nur geradeaus rennen und versuchen nirgendwo gegen zu prallen, weil man sonst von einem Polizisten gefangen wird. Klingt schon dämlich, aber wenn man einmal begonnen hat zu spielen, kann man einfach nicht mehr aufhören.
Und seit dem neusten Update stürzt die App bei mir nur noch ab! -.-
Vielleicht ist das meine ganz spezielle Therapie!?




Nr. 5

Diese App habe ich erst vor wenigen Tagen runtergeladen, und ich liiiebe sie jetzt schon. Mani Diaries ist eine Plattform, auf der die User Fotos von ihren lackierten Finger- oder Fußnägeln hochladen können. Diese können dann geliket und kommentiert werden. Außerdem trägt man vorher noch ein, um was für einen Lack und welche Marke es sich handelt.
Man besitzt ein Profil und kann sich auch gegenseitig followen.
Der Reiz daran für Nagellacksüchtige wie mich ist einfach zu sehen, was für eine riiiesige Auswahl an Nageldesigns es gibt. :)




Wie gefällt euch dieser Post? Und was sind eure Lieblingsapps?

xo xo
Sina

Kommentare:

  1. Die Apps sind vool cool, SubwaySurfer hab ich auch auf meinem iPod und es macht sehr viel Spaß :D

    liebe Grüße Alice ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, Alicia! :D

      Löschen
  2. Oh ja,subway surfer... :D und mit youtube gehts mir genauso wie dir*-* kennst du eigentlich hill climb racing? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und wie! :D

      Löschen
    2. Okay, ich halte mich mal lieber davon fern. ;)

      Löschen
  3. So 'ne Nagellackapp brauchst du auch. :D Dann kannst du mir ja häufiger die Nägel lackieren. ;)

    AntwortenLöschen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥