Donnerstag, 29. August 2013

[Filmempfehlung] Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

Vorhin war ich zusammen mit einer Freundin im Kino und muss jetzt noch unbedingt über den Film, den wir geschaut haben, bloggen, da ich wirklich davon beeindruckt bin.

Gefunden im Internet

Für die, die die Bücherreihe Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare nicht kennen, auf welche der Film basiert, hier eine kurze Zusammenfassung:
In dem Film geht es um das Mädchen Clary Fray (Lily Collins), das von ihrer alleinerziehenden Mutter in Brooklyn aufgezogen wird, bis sie plötzlich beginnt, bestimmte Runen zu zeichen. Eines Tages beobachtet sie in einem Club einen brutalen Mord, den keiner außer ihr zu bemerken scheint. Schlimmer noch: Keiner bis auf Clary kann die Personen sehen, die doch direkt vor ihnen stehen. Kurz darauf muss sie erfahren, dass sie sogenanntes ,Schattenjäger-Blut' in sich trägt und die Welt, wie sie sie kannte, nicht existiert. Überall wimmelt es von Dämonen. Als ihre Mutter mysteriöserweise verschwindet, macht sie sich zusammen mit dem heißen Schattenjäger Jace Wayland (Jamie Campbell Bower) auf die Suche nach ihr und muss dabei einige grausame Dinge über ihre Vergangenheit erfahren und begegnet Vampiren, Werwölfen, sowie Dämonen...

Ich habe kurz zuvor noch aus purem Zufall den ersten Teil der Reihe, City Of Bones gelesen, welcher nun dem ersten Film entspricht. Zugegeben, der Inhalt hörte sich für mich nicht sehr vielversprechend an - viel zu übertrieben, aber ich war/bin positiv überrascht gewesen von dem Buch - deshalb war für mich auch klar, dass ich den Film sehen will, als ich am Montag(!) gesehen habe, dass am Donnerstag der Film startet. Nichts wie rein!, dachte ich mir.

Und ja - der Film ist wirklich nicht schlecht umgesetzt worden. Viele Stellen habe ich mir genauso vorgestellt, wie sie dargestellt worden sind. Außerdem mochte ich die Schauspieler extrem. Man bemerkt sofort, dass das kein Null-Acht-Fünfzehn-Billig-Film ist und auch die Produktion scheint, sehr aufwendig gewesen zu sein (ich bin kein Spezialist, aber auf mich wirkte es so).
Der Film ist die ganze Zeit über spannend, es ist allerdings kein Film für Leute, die nicht so auf Fantasy stehen. Allen anderen - vor allem Twilight-Fans und Leute, die die Bücher kennen - kann ich nur eins sagen: Schaut ihn euch an. Ihr werdet es nicht bereuen.
Es mangelt ihm absolut nicht an Action, es wird nicht einmal langweilig, und die Special-Effekte sind sehr gut. Vor allem die Dämonen wurden authentisch dargestellt, weshalb ich manchmal eine leichte Gänsehaut hatte und es teilweise auch gruselig wurde.
Was ich doof finde, ist, dass es ein offenes Ende war, da ein nächster Teil folgen wird. Als der Film vorbei war, dachte ich mir: Scheiße, jetzt will ich sofort den nächsten Teil sehen! Pech gehabt, dauert noch 'ne Weile.

Kurz: Actionreich, humorvoll und romantisch mit tollen Charakteren - die perfekte Mischung eben!

Wegen dem Film werde ich mir die Bücher wahrscheinlich noch alle besorgen, obwohl ich den Film eigentlich fast schon besser fand, als das Buch...
Na ja, war ein super Tag! :)

xo xo
Sina

Kommentare:

  1. Für mich sah der Trailer des Films immer sehr danach aus, als würde die Handlung in Richtung Twilight gehen. Ein typischer Teenyfilm also, was mich überhaupt nicht anspricht. ;) Deine Rezension ist echt toll geschrieben, aber andere Filme, die zurzeit im Kino laufen, reizen mich einfach mehr. :)
    Und ja, Pretty Little Liars ist echt super, ich bin momentan aber erst am Anfang der dritten Staffel.

    Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab von Pretty Little Liars nur die erste Staffel gesehen, finde sie aber echt super! ♥
      Ja, für Leute, die auf dieses Genre stehen, ist der Film klasse. :)

      Löschen
  2. Lovely blog! I'm your new follower. I would like you to follow mw back. Thanks you!

    how2befashion.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  3. klingt interessant :) Was für Schauspieler spielen da denn so mit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten kenne ich nur vom Sehen (z.B. einer von Gossip Girl), aber mit Namen kenne ich die alle nicht. Das sind so Leute, die man einfach schon mal irgendwo gesehen hat, meistens haben die irgendwelche Nebenrollen in ein paar bekannten Filmen gehabt.
      Die Hauptdarstellerin ist die Tochter von Phil Collins - das weiß ich. ;)

      Löschen
    2. Uhh du kennst Gossip Girl..
      Ich finde Gosssip Girl voll schön :)
      Na weißt du schon wer Gossip Girl ist??
      Ich schon :))))
      XOXO
      Gossip Girl
      SPAß :D

      Löschen
    3. Sag bloß nichts! I ♥ Gossip Girl und weiß es noch nicht... :)

      Löschen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥