Mittwoch, 28. August 2013

[Rezension] Silber - Das erste Buch der Träume

Nachdem sich einige eine Rezension zu folgendem Buch gewünscht haben, folgt sie nun.

Kerstin Gier
Silber - Das erste Buch der Träume


Gefunden im Internet

Genre: Jugendliteratur
Verlag: Fischer FJB

Inhaltsangabe:

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil... Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. Wirklich unheimlich - noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht - ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat - wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen hat, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen...

Meine Meinung:

Kerstin Gier ist eine meiner Lieblingsautorinnen, die Edelstein-Triologie hat mich so sehr gefesselt und berührt, dass ich die Story wochenlang im Hinterkopf hatte.
Dieses Buch kann meiner Meinung nach locker mithalten. Auch wenn ich hohe Ansprüche hatte, hat mich Kerstin Gier mal wieder hundertprozentig überzeugt und in die Welt von Liv Silber eintauchen lassen.
Der Schreibstil bleibt derselbe Geniale wie auch schon bei Rubinrot und co. Am Anfang hat mich die Handlung etwas verwirrt, da ich manchmal nicht mehr genau wusste, wer wer ist, was auch sehr an die Edelstein-Triologie erinnert, aber gerade das liebe ich ja so an Giers Büchern.
Nach wenigen Seiten hat man sich in das Buch vollkommen ,,reingelesen" und als ich es nach zwei Tagen verschlungen hatte, wollte ich nur noch eins: DEN NÄCHSTEN TEIL! Leider wird das noch fast ein Jahr dauern... :(
Dieses Buch hat absolutes Bestseller-Potential, zumindest, was die Jugendbücher angeht.

Meine Bewertung:

5 von 5 Sterne

xo xo
Sina

Kommentare:

  1. Ich bin auch schon die ganze Zeit am überlegen, soll ich es mir nun holen oder nicht? Ich denke jetzt jedenfalls, ich werde. Nicht jetzt gleich, aber auf jeden Fall in nächster Zeit (:

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lohnt sich! Ich hatte auch lange überlegt ;)

      Löschen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥