Donnerstag, 28. November 2013

[Mega-Haul] London

Heute folgt der versprochene Mega-Haul aus London und Canterbury. Es haben sich doch schon einige Sachen angesammelt, obwohl ich finde, dass noch mehr hätte drin sein können...

Ich beginne mal mit den Dingen, die ich mir bei Forever 21 gekauft habe, weil dieser Laden mir einfach am besten gefallen hat. Zu schade, dass es den nicht in meiner Nähe gibt. :(

Das rechts ist so ein Knöchel-Ring (mir fällt der Fachbegriff gerade nicht ein).



Diese Hose ist ja wohl mal der Hammer, oder? Da freue ich mich doch schon richtig auf die chilligen Weihnachtstage! *-*

Bei Primark bin ich nur kurz reingehuscht, weil der Laden einfach VIEL zu überfüllt war!

 Die kuscheligsten Schlappen, die ich jemals hatte!


Bei Waterstones mussten dann erst mal ein paar Bücher mit. Ich bin zwar kein richtiger Fan vom Lesen auf Englisch, weil ich der Ansicht bin, dass man nie wirklich ALLES versteht, aber diese Bücher mussten mit - meine Argumentation ist mal wieder erste Klasse!
Die Bücher sind halt sooo viel billiger als in Deutschland, unfair! :(


Auf / beim / im Winterwonderland im Hyde Park gab es etwas richtig magisches tolles: Schnee für Zuhause!
Ganz easy: Einfach auf das weiße Pulver etwas Wasser sprühen und - zack - hat man ,Schnee' in den Händen...



Summer meets Winter :D

In Canterbury habe ich eher nur Souvenierzeugs gekauft.

 Anhänger + Lesezeichen



Zu guter Letzt noch meine Einkäufe von Sainsbury's - eine große Supermarkt-Kette. Da gibt es so tolle Sachen! ♥

Eine riesige Packung Skittles und ein winziges Aussie-Shampoo. Die Preise von den Aussie-Shampoos hier in Deutschland sind mir viel zu hoch, deshalb habe ich mir dort mal eins in Pröbchengröße (die es hier nicht gibt) für sehr wenig Geld gegönnt.

Zu gut. :D

Wie gefällt euch meine Ausbeute? Hoffe, euch hat dieser Post gefallen.

xo xo
Sina

Montag, 25. November 2013

Welcome to London!

Dieses Wochenende war ich in einer der wahrscheinlich schönsten Städte der Welt - London!
Mir hat die Stadt, oder zumindest das, was ich gesehen habe, richtig gut gefallen, allerdings war das Motto des Wochenends eher: Mit zu wenig Zeit und Geld in London unterwegs.
Es gab so viel zu sehen, sodass man ziemlich geflasht ist, wenn man das erste Mal in dieser Millionenstadt ist.

Wir sind in der Nacht von Freitag auf Samstag mit einem Reiseunternehmen losgefahren, frühmorgens mit der Fähre über's Meer und Samstagmorgens haben wir London erreicht. Sonntagabends waren wir wieder zurück in Deutschland. Ich bin immer noch ziemlich erledigt, habe überall Verspannungen (wir waren den ganzen Tag in London unterwegs, erst spätabends sind wir endlich totmüde ins Bett gefallen) und der Schlafmangel macht sich auch noch bemerkbar - aber hey, es war toll und das ist das Einzige, was zählt!

Es war den ganzen Tag über sonnig - wir haben so ein Glück gehabt, selbst die Reiseleiter waren überrascht über das besonders gute Wetter. Perfekt für Fotos. :)


City of London




 St. Paul's Cathedral

 Die Stadt wimmelt von diesen roten Bussen...

Harrods 

Piccadilly Circus

"Sorry - The lifestyle you ordered is currently out of stock." :D

Millennium Dome

 "Big Ben" und London Eye



Winter Wonderland im Hyde Park - richtig toll! ♥

Demnächst folgt noch ein XXL-Haul...

Wart ihr schon mal in London?

xo xo
Sina

Mittwoch, 20. November 2013

[Diary] Ein Tag in Köln-Bonn

Gestern habe ich euch ja ein paar Fotos von unserem heutigen Exkurs nach Köln-Bonn zu zeigen.
Den spanischen Film, den wir gesehen haben, brauche ich gar nicht erst zu erwähnen - er war, wie erwartet, mehr als schlecht.

In Bonn hatten wir auch keine Zeit, um uns die Stadt richtig anzuschauen, da unser Zug zurück relativ schnell kam und wir zeitlich keine größeren Erkundungstouren geschafft hätten.

Ich habe im Zug ein paar Fotos gemacht und auch versucht, ein bisschen was von Köln zu erfassen. Ist aber eher schlecht ausgegangen.^^

Dieses Foto von der Mauer mit den Schlössern am Kölner Hauptbahnhof ist wahrscheinlich noch das beste Foto von allen.


Sina versucht den Dom zu fotografieren - hier das Ergebnis.


Na ja, wenigstens habe ich ihn mal aus WEITER Entfernung erwischt.


Erkenntnisse im Zug - das ist wahre Freundschaft, wenn alle denselben Labello zufällig bei sich tragen.^^


Wie würde ich nur Fahrten, die länger als eine Stunde andauern, ohne meinen iPod überstehen!? Ich weiß es auch nicht.


Ich melde mich jetzt vorrübergehend bei euch ab, denn ich weiß nicht, wann ich das nächste Mal zum Bloggen komme.
Am Wochenende geht's ja ab nach London. ♥
Danach werden auf jeden Fall Posts zu England folgen!

xo xo
Sina

Dienstag, 19. November 2013

[Diary] Büchertalk

Gestern habe ich mir endlich mal wieder ein neues Buch gegönnt - ich bin oft zu geizig, mir Bücher zu kaufen, weil sie viel zu teuer geworden sind und ich sie mir genau so gut von Freunden oder von der Bücherei ausleihen könnte. Aber es ist ja schon schöner, Bücher zu besitzen...

Ziel für 2014:
Mehr Bücher kaufen!

Für eine Bücherliebhaberin habe ich nämlich entsetzlich wenig Bücher. Das muss sich und wird sich ändern!


Von Maggie Stiefvater habe ich bereits die Wölfe-Trilogie gelesen, die ich an sich aber eher schlecht fand. Das lag jedoch einfach an dem Thema (Wölfe sind für mich jetzt nicht so wirklich spannend). Ihren Schreibstil finde ich dagegen spitzenmäßig und außerdem hat mir die Inhaltsangabe des Buchs sehr zugesagt, deshalb musste ich zugreifen. Auch wenn es sich mal wieder um eine Reihe handelt, verschönert doch alleine schon das Design des Covers das Bücherregal. ♥

Vor ein paar Wochen habe ich übrigens den dritten Teil der ,Chroniken der Unterwelt'-Reihe vollendet und bin der Ansicht, die Geschichte könnte da auch zuende sein. Mir ist bewusst, dass es noch mehr Teile gibt, aber ich finde, das Ende des dritten Teils war ein guter Abschluss.
Vielleicht weiß ja einer von euch, ob die Autorin Clare die Absicht hatte, nach dem dritten Teil aufzuhören(?) 
In der Inhaltsangabe von Teil Vier scheint ja auch Simon im Vordergrund zu stehen - bitte nicht spoilern! :D

Morgen bin ich übrigens mit unseren Spanisch-Kursen in Köln-Bonn. Wir wollen uns irgendeinen spanischen Kinofilm anschauen, der pädagogisch sehr wertvoll sein soll. Wir werden davon eh kaum was verstehen, mir gefällt eher, dass wir nachher noch ein bisschen durch die Stadt geistern dürfen.^^

Vielleicht folgen morgen dann noch ein paar Fotos.

xo xo
Sina

Samstag, 16. November 2013

[Diary] Time for Baking!

Mein Samstag war heute sehr... Muffin-reich.
Ihr fragt euch, warum? Meine Freundin und ich haben einen Backnachmittag veranstaltet mit einem vorzeigbaren Ergebnis (wir sind nämlich nicht gerade die talentiertesten Bäcker^^).

Aber die Fotos sprechen für sich.




Die Muffins haben wirklich gut geschmeckt, was ein richtiger Erfolg für mich war. Normalerweise bin ich in der Küche nämlich für nichts zu gebrauchen - ungelogen!

Ich muss außerdem schon mal ein bisschen üben für die Adventszeit, wenn es wieder heißt: Plätzchen, Spekulatius, Waffeln - und alles was es sonst noch so zu Backen gibt.

xo xo
Sina

Freitag, 15. November 2013

[Inspiration] Oh, I'm looking for a Parka - again.

Ein ganz spontaner Post, zu dem ich gerade richtig Lust habe...

Ich liiiebe Parkas über alles und finde sie einfach nur wunderschön! Für mich die perfekte Winterjacke. Die meisten meiner Feundinnen tragen ebenfalls Parkas und wenn wir dann immer mit 10 Leuten auf dem Schulhof stehen und alle so khaki-farbene Jacken an haben, ist das schon ganz lustig. ^^

Aber ich verstehe schon, warum so viele Mädchen zu dieser Winterjacke greifen - sie ist bequem, etwas länger und vor allem WARM. Ach ja, außerdem sieht sie super-cool aus! Manche Parkas haben zusätzlich noch goldene Detaills, die finde ich besonders süß. ♥

Parka Love

Parka Love von gossipgirlx33

Besitzt ihr auch einen Parka? Oder greift ihr lieber zu anderen Jacken?

xo xo
Sina

Mittwoch, 13. November 2013

[Inspiration] Weihnachtsgefühle

Der Winter ist im Anmarsch, die Tagen werden kürzer und das Wetter wird zunehmend kühler...
Passend dazu ein paar Bilder, die ich auf WeHeartIt entdeckt habe.















Hach, ich muss unbedingt mein Zimmer umdekorieren und mit Lichterketten weihnachtlich gestalten - für mich ist die Weihnachtszeit einfach die schönste Zeit des Jahres! ♥

xo xo
Sina

Sonntag, 10. November 2013

[Diary] Wochenende, London, Facharbeit

Ich lebe noch. Die Schule hat mich nur mal wieder...
Dieses Wochenende war bei mir auch so vollgepackt, dass ich gar nicht zum Bloggen kam. Dieser Post wird eher ein Laberpost, also erwartet nicht zu viel.

Am Freitag hatte eine Freundin ihren Geburtstag gefeiert, weshalb wir unter anderem Eislaufen waren - ich bin fast gestorben. Es heißt ja, dass Eislaufen wie Fahrrad fahren ist und man es nicht verlernen kann. Lüge! Ich konnte früher mal einigermaßen gut fahren, aber jetzt hänge ich an der Bande wie ein kleines Kind, das das erste Mal auf Schlittschuhen steht. Deshalb war der Freitagabend etwas frustierend. :(

Am Samstag stand die Kirmes an. Wie jedes Jahr findet im November eine kleine Kirmes in meinem Örtchen statt. Auch diese hat mich mehr enttäuscht als alles andere. Das Motto war: Je mehr Fressstände, desto besser. Dementsprechend wenig coole Fahrgeschäfte gab es auch. Wirklich schade, ich stehe eigentlich total auf Kirmes. Nur der Duft und die Atmosphäre waren wie jedes Jahr toll... Kindheitserinnerungen. *~*

Außerdem bin ich schon total aufgeregt, denn in zwei Wochen geht's das Wochenende über nach London! ♥
Shoppen, Shoppen, Shoppen! Es folgt dann auf jeden Fall ein riesiger Haul!
Am meisten freue ich mich auf Forever 21Topshop, Primark, Hamleys, Waterstones uuuund die tollen Weihnachtsmärkte inklusive tolle Weihnachtsbeleuchtung! Ich kann es kaum erwarten. ♥

Habt ihr noch gutes Insiderwissen zu London? Alle Tipps werden von mir sehr willkommen geheißen. :)

Zum Anschluss noch etwas Ernsteres:
Ich habe mir jetzt schon den ganzen Morgen Gedanken über meine Facharbeit gemacht, die ich im Februar als Ersatz für eine Klausur eines beliebigen Fach schreiben muss. Entschieden habe ich mich für das Fach Geschichte, das ich auch als Leistungskurs habe.
Eigentlich steht für mich auch schon fest, dass ich über griechische Mythologie schreiben möchte (ich bin immer noch geflasht von der Göttlich-Trilogie^^), die Frage ist nur, ob ich über ein Thema schreiben muss, das auch etwas mit unserem Themenbereich in der Schule schreiben muss.
Demnach müsste ich ein Thema im Bereich über 'Deutschland 1800-1989' schreiben, weil das bei uns im Fokus steht. Dazu fällt mir aber nicht wirklich etwas ein - ich könnte zum Beispiel über den Nationalsozialismus schreiben, aber irgendwie habe ich dazu keine Lust. Unsere Lehrer betonen ja auch so oft, dass das Interesse eine sehr große Rolle spielt... Warum können wir denn dann nicht komplett frei entscheiden? Das wäre noch viel praktischer... Na ja, mal gucken, was mein Geschichtslehrer nächste Woche sagt.

Habt ihr vielleicht eine Idee, über welchen speziellen Aspekt ich eine Facharbeit im Themenbereich 'Deutschland 1800-1989' schreiben könnte? Was würde euch da am meisten interessieren?

xo xo
Sina

Mittwoch, 6. November 2013

BdB - Weihnachtsaktion

Heute folgt nur ein kurzer Hinweis, für alle, die bei Blogg Dein Buch tätig sind oder vielleicht noch vorhaben, sich anzumelden.

Heute hat BdB eine neue Aktion gestartet, passend zur Vorweihnachtszeit. Sie nennt sich Schönstes Buchgeschenk zu WeihnachtenNeun Verlage schicken ihre Spitzentitel ins Rennen und wir haben die Möglichkeit, zu entscheiden, welches sich unter dem Weihnachtsbaum am besten macht. Man kann sich zusätzlich zu den normalen Promotionen für einen der neun Titel bewerben (habe ich auch schon gemacht, hihi^^) und hat bis zum 15. Dezember Zeit für die Rezension. Außerdem wird der Titel mit den besten Bewertungen als schönstes Buchgeschenk gekürt!
Es sind wirklich tolle und aktuelle Titel dabei, ich fand viele interessant, weshalb ich mich auch nicht entscheiden konnte...

Zusätzlich kann man noch ein exklusives Weihnachtsgeschenk gewinnen mit ganz vielen tollen Überrraschungen. Wuaaah, ich bin wirklich aufgeregt!

Hier findet ihr mehr Infos dazu.


xo xo
Sina


Dienstag, 5. November 2013

Essence Superheroes (Part 2)

Es folgt Teil 2 zu der aktuellen Superheroes Kollektion von Essence.
Hier kommt ihr zu Teil 1.


Ich frage mich die ganze Zeit schon, was überhaupt mit ,Holo-Effect' gemeint ist... Ist der Begriff von Hologramm abgeleitet? - Macht für mich, wenn ich mir meine Nägel anschaue, trotzdem keinen Sinn, aber na gut.

Das Foto spricht für sich.


Für mich ist dieser Nagellack die Assoziierung für Schnee.
Es glänzt vielleicht ein bisschen zu sehr metallisch, aber durch die bunten Reflexionen erinnert es mich einfach an Schnee. :)
Ich hätte vorher nicht gedacht, dass der Lack ein leichtes Sand-Finish hinterlassen würde, es fühlt sich zumindest ein ganz klein wenig so an.

Würde er noch ein kleines bisschen weniger glänzen, wäre dieser Lack mein neuer Lieblings, aber so wird er's nicht werden.

Was mir beim Auftragen aufgefallen ist: Der Nagellack ließ sich auffällig gut lackieren. Nicht zu fest und nicht zu flüssig - echt angenehm.
Ich hoffe nur, dass der Lack nachher einfacher abgeht als der Effekt-Lack von letzter Woche. Ich habe eine halbe Stunde für das Entfernen gebraucht! Geht mal gar nicht.

Ich finde, dieser Nagellack hat etwas Magisches. ♥

xo xo
Sina