Montag, 17. März 2014

[Diary] Abitur - und dann?

Es tut mir leid, dass es hier in letzter Zeit sehr still geworden ist. Im Moment passiert bei mir einfach eine Menge und auch ein paar Klausuren warten darauf, von mir vergeigt geschrieben zu werden. Aber ich werde mein Bestes geben, das in Zukunft zu ändern.

Ich habe jetzt noch eine Frage an euch, die ich mir in letzter Zeit sehr oft stelle:
Abitur - und dann?

Wie manche vielleicht wissen, werde ich nächstes Jahr mein Abitur machen. Mich würde einfach mal interessieren, wie es bei euch so aussieht. Manche haben vielleicht schon ihr Abitur, machen eine Ausbildung oder Studieren. Ich komme mir auf diesem Gebiet wieder vor wie ein kleines Kind. Totales Neuland. Ich kann mir eventuell vorstellen, in der Journalismus- oder Verlagsbranche tätig zu sein, aber da ist das Problem, dass das alles irgendwie so schwammig ist und eigentlich möchte ich mich ungern schon jetzt auf etwas festlegen, wenn sich meine Meinung vielleicht wieder ändert... ARG, das ist so kompliziert! Viele sagen, mach dir doch noch keinen Stress, aber so lange ist es bis zum Abi auch nicht mehr und zusätzlich beginnen die Bewerbungsphasen ja auch bald, bzw. haben bereits begonnen...

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps oder Ratschläge, vielleicht auch aus eigener Erfahrung, geben? Das wäre richtig toll! ♥

xo xo
Sina

Kommentare:

  1. Ich mache auch nächstes Jahr Abitur und mache mir genau den gleichen Stress...Ich finde aber: Zurecht - es ist gut, schon früh genug zu wissen, was man machen möchte.
    Leider weiß ich es auch noch überhaupt nicht...
    Ich bin jetzt schon auf mehreren Berufs- und Studienmessen gewesen. Das finde ich sehr hilfreich: Du kannst dir ganz viel über Berufe und Unis oder FH's... anhören und gleichzeitig ein wenig in deiner Auswahl einschränken.
    Was für mich aber schon feststeht: Ich möchte erstmal für ein Jahr als AuPair nach Neuseeland...vielleicht weiß ich ja bis dahin, was ich machen möchte.

    Und vielleicht sollte man sich wirklich nicht so einen Druck machen, aber naja,...

    Liebe Grüße, Anni von Lichtfantasy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Messen zu besuchen ist eine gute Idee... :)

      Löschen
  2. Mir geht es grade genau wie dir...
    Ich überlege 1000 Dinge, verwerfe sie wieder, überlege neu... Das reicht von Journalismus über Medienkommunikation (das macht aber jeder), Modedesign, amerikanischen Colleges, erstmal einem Auslandsjahr in Amerika, bis hin zu BWL und Ähnlichem.
    Kurz gesagt: Mein Kopf platzt!
    Großartige Ratschläge kann ich dir also nicht geben, nur sagen: Ich weiß, wie's dir geht!

    Ganz liebe Grüße, Jule Rona von threepinkcats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann, das ist aber auch alles schwierig! Bei mir schwirren auch tausend Ideen durch den Kopf...

      Löschen
  3. Ich mache auch nächstes Jahr Abi ( jaja :D ) und weiß zum Glück schon sehr genau wo's lang gehen soll. Ich werde Jura studieren, nächstes Wochenende gehts auch schon zum Hochschulinfotag an meine Wunsch-Uni. Ich habe allerdings auch irgendwie Angst - das Studium ist sher schwer und ich habe Angst, dass ich dem nicht gewachsen bin...
    Deshalb will ich mich so weitreichend wie möglich darüber informieren. Um mir ganz sicher zu sein.

    Liebst,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll! Ich beneide dich für deine Entschlossenheit... :)

      Löschen
  4. Ich kann mich euch allen nur anschließen :D Mache auch nächstes Jahr Abitur und da kann man echt den Überblick verlieren bei all den Möglichkeiten und Unklarheiten... Ich will aber auch wie du Richtung Verlagsbranche, Medienmanagment/komunikation und da gibts ja ne ganze Menge an Angeboten^^ Bis jetzt fand ich Mediapublishing als Studiengang super, weil man sich da auch noch später auf einen bestimmten Bereich festlegen kann. Ich kann mich nämlich auch nicht wie du schon ganz fest legen, was es jetzt genau werden soll. Find das deshalb eine ganz gute Möglichkeit, wenn der Studiengang verschiedene Schwerpunkte und später Berufsmöglichkeiten bietet :) Muss mich da aber auch noch mehr informieren was es sonst noch gibt, direkt nach dem Abi will ich eh erst mal ins Ausland^^

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥