Dienstag, 8. Juli 2014

5 Sommerlektüren, die ich euch empfehlen kann...

Hey ihr Lieben! Heute zeige ich euch 5 Sommerlektüren, die ich euch für den Urlaub wärmstens empfehlen kann, solltet ihr unsicher sein, welche Bücher noch in den Koffer kommen können. Es handelt sich bei allen Büchern um Liebesromane, die leicht und schnell lesbar sind, passend für den Urlaub.


Kirschroter Sommer ist eine der wohl schönsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe.
Sie handelt von Elyas und Emely, die sich nach langer Zeit wiedersehen und sich eingestehen müssen, dass sie etwas füreinander empfinden. Jahre zuvor war sie in ihn verliebt, aber er brach ihr das Herz. Jetzt stellt sich die Frage: Wird sie ihm vergeben oder nicht? Und wer ist der anonyme E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen Nachrichten so ihr Herz berührt?
Klingt alles ziemlich vorhersehbar, aber der Schreibstil und die Dialoge sind so herzergreifend, das es für eine Urlaubslektüre alle mal reicht.





Ich glaube, zu Du oder das ganze Leben muss ich nicht besonders viel sagen. Wer es bisher noch nicht gelesen hat, soll es einfach lesen! (Das ist ein Befehl.) Es ist einfach mein absolutes Lieblingsbuch in diesem Genre, ♥
Alex und Brittany könnten nicht verschiedener sein. Er ist Latino und landet willenlos in der Gang Latino Blood. Sie ist Miss Perfecta - reich und führt das anscheinend perfekte Leben. Doch plötzlich müssen sie zusammen ein Chemieprojekt erarbeiten und lernen sich dabei völlig neu kennen. Aus ihren Spielchen wird bitterer Ernst und schon bald verlieben sie sich ineinander. Aber Alex' Gang kann das nicht zulassen...





Mein Sommer nebenan spielt, wie der Titel bereits andeutet, im Sommer und beinhaltet einige traumhafte Szenen. Am Ende des Buchs wünscht man sich auch so einen Sommer.
 Die Familien Reed und Garrett wohnen Haus an Haus. Könnten jedoch nicht unterschiedlicher sein. Die Reeds müssen perfekt und makellos wirken, darauf achtet besonders die Mutter der beiden Schwestern. Spontanität gibt es in diesem Haushalt nicht. Ganz anders die 10-köpfige Familie Garrett: Sie sind bunt, laut und chaotisch. Als sich eines Tages Samantha Reed in Jase Garrett verliebt, ist der Stress vorprogrammiert, denn für Samanthas Mutter gibt es nichts Abstoßenderes als die Nachbarsfamilie...
Lustig, herzergreifend und auch traurig - Emotionen pur!





Von wegen Liebe ist ein wirklich nervenzerreißendes Buch, da man die ganze Zeit mitfiebert und den beiden Protagonisten am liebsten helfen will.
Bianca findet Wesley, der an der Schule ein anerkannter Player ist, dem alle Mädchen zu Füße liegen, eingebildet und arrogant. Als er sie nur anspricht, um an ihre beste Freundin ranzukommen, bestätigt sich Biancas Meinung über ihn nur noch mehr. Doch als ihr ganzes Leben den Bach hinunterläuft, lässt sie sich doch auf ihn ein. Völlig unverbindlich, versteht sich. Oder doch nicht?





Weil ich Layken liebe musste natürlich mit in diese Sparte, da es eine wunderbare Lovestory beinhaltet, die leicht und bezaubernd ist.
Layken zieht nach dem Tod ihres Vaters quer durchs ganze Land nach Michigan. Nie hätte sie gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Will ist anders als die anderen, da er bereits früh auf eigenen Beinen stehen und sich um seinen jüngeren Bruder kümmern muss, nachdem ihre Eltern starben. Es ist Liebe auf den ersten Blick, doch das Leben stellt sich ihnen in den Weg...




Ich hoffe, euch gefiel dieser Post!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥