Samstag, 27. Dezember 2014

Weihnachts-Neuzugänge

Über die Weihnachtstage haben sich ein paar neue Bücher bei mir angesammelt, die ich euch nun vorstellen möchte.

Von links nach rechts:
Wie viel Leben passt in eine Tüte? - Donna Freitas
This is not a love story - Holly Bourne
Die Bestimmung-Trilogie - Veronica Roth

Ich habe die Trilogie von Veronica Roth tatsächlich noch nicht gelesen und da ich den Film richtig gut fand, muss ich das nun unbedingt nachholen. Und dann noch im Schuber! *-*


Von den anderen beiden Einzelbänden habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich völlig überzeugt davon war, dass sie mir gefallen werden. Bin mal gespannt, der dtv-Verlag scheint bei mir immer beliebter zu werden ... :)


Kommentare:

  1. Die Bestimmung *-* Ich liebe diese Trilogie^^

    lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. Alle diese Bücher sind wirklich toll! < 3 Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  3. Den Bestimmungs-Schuber finde ich echt mächtig, den haben wir auch jetzt in der Schulbibliothek :D Wie viel Leben passt in eine Tüte will ich auch noch uuunbedingt haben. Das soll so toll sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr habt sowas in der Schulbibliothek!? Wie cool ist das denn bitte?! :D
      Unsere Schule hat nur so Gammel-Bücher... :(

      Löschen
  4. Ich habe den englischen Schuber mit den Taschenbuchausgaben von der Trilogie, damals gab es den noch gar nicht auf Deutsch. Hätte ich mich eigentlich nicht auf Englisch durchquälen müssen ... obwohls so oder so eine Qual war :D Der erste Teil war WELTHAMMEROBERKLASSE, dann kam der zweite Teil der ein auf und ab und im Nachhinein total enttäuschend und schlecht war und dann der dritte Teil, der wieder um einiges besser war. Dem zweiten Teil habe ich irgendwie aus Mitleid und Unglauben, dass nach so einem grandiosen ersten Teil so ein schlechter Folgeband kommen kann, drei Punkte gegeben :o
    Den Film habe ich aber auch zu Hause und finde ich auch richtig klasse, ich denke auch, dass mir "Insurgent" als Film besser gefallen wird!
    Und "This is not a lovestory" stand auch gaaaanz weit oben auf meinem Wunschzettel, bis mir von einer Freundin und einer anderen Bloggerin mehrfach davon abgeraten wurde. Es soll wohl doch nicht so gut sein :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab jetzt schon öfter gehört, dass der zweite Band schlecht sein soll... Na ja, ich werde die Reihe trotzdem lesen, weil mir die Idee & der Film sehr gut gefallen - aber das ist ja echt oft, dass der 2. Teil einfach nicht mithält in einer Trilogie. Das ist halt so ein Übergangsteil, bei dem meistens nicht viel passiert... :/

      This is not a love story war ziemlich komisch irgendwie... na ja.

      Danke für deinen Kommentar! :)
      xo xo

      Löschen
    2. Den ersten Band liebt aber glaube ich jeder :D Und der Schuber macht natürlich einiges her *-* Aber es ist wirklich so, dass der zweite Teil einer Trilogie meistens am schwächsten ist ...
      Komisch ist das Wort mit dem das Buch schon öfter beschrieben wurden und auf komisch hab ich ehrlich gesagt keine Lust mehr :D

      Löschen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥