Sonntag, 11. Oktober 2015

The Road So Far ...

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, wurde es hier ein wenig ruhiger. Das hat einen ganz simplen Grund: Im August habe ich meine Ausbildung begonnen und hatte deswegen Einiges um die Ohren. Außerdem ist es eine riesige Umstellung von der Schule zum Beruf (hätte ich nie gedacht, dass der Unterschied so spürbar wird).


Ihr müsst euch das folgendermaßen vorstellen: Ich bin fast täglich knapp 9 Stunden lang nicht zuhause und wenn ich dann abends nachhause komme, bin ich häufig so erschöpft, dass ich auf nichts mehr groß Lust habe.
So war das auch mit dem Bloggen, aber ich vermisse es so sehr, dass ich hoffentlich bald wieder aktiver werde. Es war halt schwierig, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu finden, aber ich habe mich in den knapp 3 Monaten schon ziemlich gut umgestellt und die Erschöpfung hält sich mittlerweile in Grenzen, also plane ich, bald wieder hier aktiver zu werden.
Hinzu kommt aber auch, dass ich von morgens bis abends von Büchern umgeben bin (und damit habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht - was gibt es Besseres? Ich bin auf jeden Fall unendlich glücklich!), aber deshalb habe ich abends manchmal weniger Lust auf das Lesen, sondern möchte meistens keine Bücher mehr für den Rest des Tages sehen (unvorstellbar, oder?). Na ja, das klingt vielleicht ein wenig übertrieben, schließlich liebe ich Bücher immer noch mit Leib und Seele.^^

Ich hoffe, ihr versteht die kleine Pause, die hier entstanden war, jetzt ein bisschen besser. Die ist aber hoffentlich vorbei!


1 Kommentar:

  1. O je, davor, dass der Übergang schwierig wird und der Stress Überhand nimmt, habe ich auch Angst, wenn die Schule vorbei ist.. xD (unter Anderem... ._.)
    Was genau machst du denn jetzt?

    AntwortenLöschen

Ich schätze jeden Kommentar, also lass deiner Kreativität freien Lauf und schreib mir deine Meinung... Danke! ♥